Piercings für Minderjährige

Wir sind der Meinung, dass auch minderjährige Ohren einen professionellen Service und eine optimale Heilung verdienen und freuen uns, wenn Eltern sich dafür entscheiden, ihr Kind bei uns im Studio piercen zu lassen.

Dabei ist uns natürlich wichtig, dass auch unsere minderjährigen Kund*Innen verstehen, was beim Piercen passiert und wie das neue Piercing richtig gepflegt wird, daher gibt es für alle Piercings die wir anbieten ein Mindestalter.

COVID-19

Folgende Sonderregelungen gelten während der COVID-19 Pandemie:

  • Momentan piercen wir Ohrläppchen erst ab 12 Jahren anstatt ab 8 Jahren, nach der Pandemie piercen wir Ohrläppchen aber gerne wieder für Kund*Innen ab 8 Jahren

Piercingtermin für Minderjährige

AlterPiercingWas ihr mitbringen müsst
ab 8 Jahren
ab 12 Jahren
Ohrläppchen– alle Erziehungsberechtigten Personen
– amtliche Ausweisdokumente (siehe Unten)
ab 14 JahrenOhrknorpel
Nasenflügel
– eine erziehungsberechtigte Person
schriftliche Einverständniserklärung der weiteren erziehungsberechtigten Person/en
– amtliche Ausweisdokumente (siehe Unten)
ab 16 JahrenBauchnabel
Augenbraue
Zunge
Lippe
Septum
– eine Erziehungsberechtigte Person
– amtliche Ausweisdokumente (siehe Unten)

Der deutsche Gesetzgeber ist, was das Piercen von Minderjährigen angeht, sehr strikt. Daher müssen folgende Unterlagen beim Piercen unbedingt vorliegen:

  • Amtliche Ausweisdokumente sowohl von der zu piercenden Person, als auch der erziehungsberechtigten Personen. Auf den Ausweisdokumenten müssen der Familienname und die Meldeadresse übereinstimmen.
  • Wenn der Familienname nicht übereinstimmt brauchen wir einen schriftlichen Nachweis über die Erziehungsberechtigung (z.B. Sorgerechtserklärung).
  • Wenn auf dem Ausweisdokument der minderjährigen Person keine Meldeadresse vermerkt ist, brauchen wir zusätzlich noch einen Lichtbildausweis, auf dem die Adresse steht (z.B. Schüler*Innenausweis)
  • Auf Reisepässen ist in der Regel keine Adresse vermerkt. In dem Fall brauchen wir z.B. eine Meldebescheinigung zusätzlich.
  • Falls es keine weitere erziehungsberechtigte Person gibt, brauchen wir auch darüber einen Nachweis.

Wenn ihr Fragen zu dem Dokumenten oder dem Piercingtermin habt, könnt ihr uns gern telefonisch im Piercingatelier kontaktieren.